Hauptinhalte

Hessisches Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz

Hessisches Ministerium für Umwelt, Energie, Landwirtschaft und Verbraucherschutz

Das Hessische Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz ist eine oberste Verwaltungsbehörde mit rund 560 Mitarbeitern.

 

Seine Aufgabe ist die Schaffung von Rahmenbedingungen zur Verbesserung von Schutz und Nutzung der natürlichen Lebensgrundlagen und Ressourcen zum Schutz der Menschen vor gesundheitlichen Gefahren bzw. vor Irreführung und Täuschung durch Lebensmittel, Kosmetika und Bedarfsgegenständen 

zur Erhaltung und Entwicklung des ländlichen Raums.


Das Ministerium gliedert sich in acht Abteilungen:

 

Abteilung I:

Die Zentralabteilung ist für organisatorische Fragen, Personalentscheidungen und rechtliche Fragen zuständig


Abteilung II:

Abfallwirtschaft, Bergbau, Immissionsschutz


Abteilung III:

Wasser und Boden


Abteilung IV:

Kerntechnische Anlagen und Strahlenschutz


Abteilung V:

Verbraucherschutz, Lebensmittelüberwachung, Tierschutz, Veterinärwesen


Abteilung VI:

Forsten 


Abteilung VII:

Landwirtschaft


Abteilung VIII:

Klimaschutz, nachhaltige Stadtentwicklung, Biologische Vielfalt

 

Internet: www.hmuelv.hessen.de