Hauptinhalte

Klärungsstelle Industriepark

Die Klärungsstelle Industrieparks

In Hessen gibt es derzeit zehn Industrieparks mit etwa 230 Nutzern und rund 40.000 Beschäftigten. Grund genug für die Umweltallianz Hessen, die durch die Gründung von Industrieparks neue umweltrechtliche Situation zu durchleuchten.
Damit Streitigkeiten nicht eskalieren, hat die Umweltallianz Hessen 2004 eine Klärungsstelle Industrieparks eingerichtet. Diese klärt bei Bedarf Sach- und Vollzugsprobleme im direkten Gespräch zwischen Behörden- und Industrievertretern. So sollen praxisgerechte Antworten schnell und einvernehmlich gefunden werden.

 

Die Broschüre „Industrieparks in Hessen – Handlungsempfehlungen für aktuelle umweltrechtliche Fragen“ ist über die Gemeinsame Geschäftsstelle oder als Download (siehe hierzu Downloads im Servicebereich) erhältlich.