Hauptinhalte

Rahmenvereinbarung

Freiwillige Vereinbarung zwischen der Hessischen Landesregierung, der hessischen Wirtschaft und den Kommunalen Spitzenverbänden

Die freiwillige Vereinbarung beruht auf dem Kooperationsprinzip und auf der Erkenntnis, dass Umweltschutzbelange effizient mit den Betroffenen gemeinsam erreicht werden können.

 

Die Unterzeichner der Vereinbarung zur Umweltallianz Hessen - Bündnis für nachhaltige Standortpolitik sind sich bewusst, dass die Umsetzung des Leitbildes der nachhaltigen Entwicklung ein von vielen Akteuren getragener Prozess der kontinuierlichen Verbesserung der Umwelt- und Standortbedingungen voraussetzt.

 

In der freiwilligen Vereinbarung der Umweltallianz Hessen werden folgende Punkte geregelt:

 

  • Ziele
  • Grundsätze zur Teilnahme
  • Organisation
  • Ziele und Leistungen der hessischen Wirtschaft, der Hessischen Landesregierung, der Städte, Gemeinden sowie ihrer Spitzenverbände im Rahmen der Umweltallianz Hessen

 

Weitere Informationen finden Sie hier